Beiträge der Kategorie ' "Saison 2008/09"

Zur Startseite

1.-3. Spieltag

Herzlich willkommen zurück bei Fortuna Düsseldorf! Neues Spiel, neue Liga, neues Glück – nur der Verein ist noch immer derselbe, wie gleich sofort festzustellen sein wird. Aber mal ehrlich – wollen wir das überhaupt anders? Wollen wir so drängende Probleme bearbeiten wie Schalke oder Bremen, nämlich ob wir einen Spieler für Olympia abstellen müssen, einen einzigen Spieler, dessen Fehlen natürlich das gesamte Mannschaftsgefüge in der Vorbereitung so dermaßen zusammenbrechen lässt, dass man jetzt schon eine gute Erklärung für einen eventuell folgenden Fehlstart in der Liga hat? Oder wollen wir wirklich Trikotpräsentationen wie von Bayern München, in der irgendwelche Hupfdohlen zu bombastischer Klassikmusik in einer ausgeklügelten Light-Show präsentieren, mit welchen Leibchen die Herren Ballbeweger demnächst ihre gefühlt 48. Deutsche Meisterschaft einfahren werden, weil die Konkurrenz ja schon anhand dieser lustigen Veranstaltung resigniert sagt: „Die spielen in einer anderen Liga!“? Weiterlesen »

Keine Kommentare

4.-7. Spieltag

Eine neue Folge im Premiumprodukt des DFB. Vier weitere Runden sind gespielt, Fortuna eher durchschnittlich, aber mit Tendenz nach oben. Es sieht oft nicht schön aus, ist aber manchmal wenigstens effektiv, was die Truppe derzeit so abliefert. Wobei mit „die Truppe“ wirklich der komplette Kader gemeint ist, denn eins muss man angesichts von Sperren und Verletzungen jetzt schon sagen: wir geben wirklich jedem eine Chance! Vielleicht sollte ich doch mal meinen uralten Spielerpass suchen, die Chancen auf einen Einsatz standen noch nie so gut wie derzeit. Aber eventuell ist ja doch etwas Entspannung in Sicht. Und immerhin: nach dieser Zusammenfassung kennt wohl jeder den kompletten Kader der Fortuna… Weiterlesen »

Keine Kommentare

8.-11. Spieltag

Diese Zusammenfassung kann ruhig etwas knapper ausfallen als sonst. Denn eigentlich gibt es nicht viel Neues zu berichten von der Fortuna. Die Verletztenliste nimmt nicht ab, denn immer, wenn ein Spieler ins Team zurück kehrt, meldet sich ein anderer ab, man könnte meinen, da wäre eine Art Rotation eingerichtet worden, um die medizinische Abteilung bei Brot und Laune zu halten. Und auch die vergangenen vier Spiele kamen einem in dem ein oder anderen Detail ihres Ablaufs doch merkwürdig bekannt vor, sodass die einfallslosen Überschriften niemanden sonderlich verblüffen dürften. Aber auch solche Spiele wollen gespielt sein, damit man darüber berichten kann. Also bittschön – los geht`s. Weiterlesen »

Keine Kommentare

12.-16. Spieltag

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…wird man bald auch bei uns sagen. Bevor ich also auf den nächsten Weihnachtsmarkt verschwinde, hier noch die Zusammenfassung der letzten fünf Spiele der Fortuna. Es sieht erstaunlich gut aus. Was die Tabelle anbelangt, meine ich. Was das bunte Treiben auf dem Rasen betrifft, so habe ich den Eindruck, das war schon mal besser. Aber ich will mich nicht beschweren, denn wenn man in der Vergangenheit für so manch gutes Spiel nicht belohnt wurde, so war es – bis auf eine Ausnahme – in den Partien, die Bestandteil dieser Zusammenfassung sind, meist umgekehrt. Und man will ja nicht hartherzig sein in diesen Zeiten! Es waren auch Spiele großer Traditionsvereine gegeneinander in den letzten Wochen. Ich bitte vorab um Nachsicht, dass ich hierzu keine einzige Zeile geschrieben habe. Aber wenn ich nur die interessanteren Spiele dieser Vereine gegeneinander aus der Vergangenheit würdigen würde, wär ich zu Nikolaus noch dran. Also, kein großes Geschwafel – los geht`s Weiterlesen »

Keine Kommentare

17.-20. Spieltag

So, in Sachen Fußball wäre das Jahr 2008 auch geschafft. Und während ich dies heute, am 21.12.2008, schreibe, hat die beste Mannschaft der Welt, Fortuna Düsseldorf, dies wohl schon Ende November verinnerlicht. Man muss halt immer seiner Zeit vorauseilen, will man irgendwann mal einen Trend setzen. Dies gelang dem Team in den letzten Wochen famos, weshalb ich jetzt, kurz vor Weihnachten, dem Fest der Liebe, hier auf meinem Stuhl sitze und einen Bericht stricken darf, in dem tatsächlich kein einziger Fortuna-Sieg vorkommen wird. Da gerät auch meine Nächstenliebe schon mal arg ins Wanken. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Dies ist der Euro ins Phrasenschwein. Und das ist der Bericht: Weiterlesen »

Keine Kommentare

21.-22. Spieltag

Herzlich willkommen im Jahr 2009!

Transfer-Kapriolen

Als der Run auf die Transferliste einsetzte, blieben unsere Verantwortlichen natürlich ganz ruhig. So ruhig, dass man schon der Meinung sein könnte, sie seien darüber schlicht eingepennt. Denn während der Rest der Liga sich in den Kaufrausch stürzte, reichte es bei uns zu einer einzigen Neuverpflichtung, und die stand schon vor Weihnachten fest: Simon Terodde (20), Perspektivstürmer vom MSV Duisburg II, immerhin schon mit zwei Kurzeinsätzen in der 2. Liga, normalerweise aber in der NRW-Liga und somit fünftklassig zuhause, wurde geholt. Was heißt geholt? Er wurde für den Rest der Saison ausgeliehen, mit einer Kaufoption für die nächste. Und nicht, dass jemand meint, wir hätten zufällig kurz zuvor Geld geerbt: diese Ausleihe eines Fünftliga-Spielers wurde von externen Sponsoren übernommen. Noch Fragen? Weiterlesen »

Keine Kommentare

23.-26. Spieltag

Und weiter geht`s in der 3. Liga! Am 22.02.2009, Karnevalssonntag, wurden die süddeutschen Wochen fortgesetzt. Fortuna reiste nach Unterhaching, die dortige Spielvereinigung zu diesem Zeitpunkt durchaus als Verfolger im Nacken wahrnehmend. Leider bedeutete Süddeutschland zu Beginn dieses Jahres eigentlich nur, dass es andauernd schneite. Die Tage vor diesem Spiel waren keine Ausnahme. Für den Rasen in Unterhaching war dies kein Problem, der verfügt über eine entsprechende Heizung. Die Zuschauerränge und Anfahrtswege eher weniger. Und so hub in der Woche vor dem Spiel das große Schneeschippen an, denn Unterhaching wollte die Partie unbedingt austragen. Selbst am Samstag vor dem Spiel holte man sich willige Fans, um die Ränge freizuschaufeln. Und es gelang, man musste zwar einige Tribünenteile sperren, aber ein ausverkauftes Haus hatte eh niemand erwartet, zu Recht, es waren schließlich 3.000 Zuschauer, darunter knapp 500 Fortunen, anwesend. Und während sich rund um den Rasen die Schneewälle türmten, erstrahlte das Geläuf in doch ziemlich beeindruckendem Grün. Es konnte also tatsächlich los gehen. Weiterlesen »

Keine Kommentare

27.-30. Spieltag

Eine etwas undankbare Aufgabe, diese Zusammenfassung, beinhaltet sie doch eigentlich nur Grottenkicks der eigenen Mannschaft. Und so was hakt man am liebsten mit drei Zeilen ab. Dann hätte die komplette Zusammenfassung der Spieltage 27 bis 30 der Fortuna aber diesmal nur die Länge einer kleinen Einleitung. Da bei mir nicht sein kann, was nicht sein darf, habe ich getrickst, zum einen mit der Einleitung, zum anderen mit einem ausschweifenden Bericht meiner Tour nach München. Die war nämlich ganz interessant. Also, es wird trotzdem der zuletzt überwiegend deprimierenden Spiele wieder ein etwas längerer Bericht. Routine setzt sich halt durch. Weiterlesen »

Keine Kommentare

31.-34. Spieltag

Vorhang auf zur vorletzten Vorstellung! Das Premiumprodukt des DFB, die 3. Liga, biegt auf die Zielgerade ein. Und eins kann man jetzt schon sagen, so beknackt die ein oder andere Regelung ist, die die Herrschaften sich da gebastelt haben, um die Vereine aus der 1. und 2. Liga so gut es geht zu schützen (Zweite Mannschaften in der 3. Liga, Relegation), spannend ist es auf jeden Fall. Was naturgemäß dazu führt, dass die Nerven bei dem ein oder anderen blank liegen. Da dies in den letzten Wochen leider nicht nur für die Fußballer galt, komme ich bei dieser Zusammenfassung leider nicht drum herum, quasi ständig von kleinen, grünen Männchen zu fabulieren. Leider über welche, die ich mir nicht eingebildet habe. Obwohl es ja mit diesen Gestalten eigentlich recht gut los ging in Offenbach. Dann ließ es aber stark nach. Weiterlesen »

Keine Kommentare

35.-38. Spieltag

So, die erste Saison im Premiumprodukt ist Geschichte. Wenn`s nach mir geht, dürfte es auch gleich die letzte für Fortuna gewesen sein. Und da die Mannschaft mich anscheinend irgendwann mal erhört hat, haben sie zumindest die Voraussetzungen geschaffen, um diese Hoffnung meinerseits in die Tat umzusetzen. Aber genug der Vorrede, wird eh etwas länger. Also gleich in die Vollen. Weiterlesen »

Keine Kommentare